Führungswechsel

Das Jahr 1988 hingegen war wieder mit mehr Ereignissen bestückt: Die Teilnahme am Luzerner Kant. Musiktag in Oberkirch war zugleich Alois Kissling’s letzter öffentlicher Auftritt als Dirigent der Feldmusik Neuenkirch. Den korrekten, souveränen und mit viel pädagogischem Geschick ausgestattete musikalische Leiter liess man nur ungern ziehen. Eine erfolgreiche Ära ging zu Ende, eine neue brach an: Mit einem Glanzresultat wurde Isabelle Ruf-Weber zur neuen Dirigentin gewählt, die im August ihre neue Stelle antrat. Ebenso besuchte man in diesem Jahr den befreundeten MV Wendlingen.

Nur wenig aussergewöhnliches im Jahr 1989: Isabelle liess sich an den Jahreskonzerten durch Alfred Krieger vertreten, da sich ihr die Möglichkeit bot, nach dem brillanten Abschluss des Berufsstudiums Direktion Typ A in den Vereinigten Staaten eine Weiterbildung zu absolvieren.

Einen sehr anstrengenden Juni bescherte dem Verein das Jahr 1990: Nach einem Vorbereitungskonzert in Nottwil reiste man erwartungsvoll nach Schüpfheim, wo das Kantonale Musikfest stattfand. Die Freude über den dritten Rang war riesengross. Im selben Monate feierte man mit einer Teilneuinstrumentierung das 110-jährige Bestehen der Feldmusik, wo auch der MV Wendlingen Neuenkirch besuchte. In einem neuen Stil präsentierten sich die Jahreskonzerte, die damals Amerika zum Motto hatten. Fortan stand jedes Konzert unter einem vielversprechenden Motto.

Nach 16-jähriger Amtszeit übergab der Präsident Udo Schmidt seine Geschicke in die Hände von Erwin Bachmann. Der unvergessliche Vereinsausflug führte dieses Jahr über Wirzweli zum Hinter-gummen zu einer ehemaligen Flötistin der Feldmusik. Unvergesslich war auch die Teilnahme am Eidgenössischen Turnfest in Luzern. Jawohl, richtig gelesen! Die Vereinsmitglieder waren aber nicht in Leibchen und kurzen Turnhosen auf der Allmend anzutreffen, sondern bei schönstem Wetter als aktive Musikanten in Marschmusikformation am Festumzug.

BOFMN NEWSLETTER
Möchten Sie das Neuste zuerst wissen?
Dann gleich für den BOFMN Newsletter registrieren.
Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.